2021 Schliengener Ölacker Weißburgunder
VDP.ERSTE LAGE®
trocken

Artikelnummer: B50921
Lieferzeit
2-3 Tage
Art.-Nr.
B50921
24,50 €
Inkl. 19% MwSt., exkl. Versandkosten
Inhalt: 0,75 L (32,67 €/1 L) enthält Sulfite Alkoholgehalt: 13,0 % vol Säure: 6,0 g/l Restsüße: 2,6 g/l
Produktphoto

Beschreibung

WEINGUT

2014 übernahmen Yvonne und Martin Männer das Weingut Blankenhorn im Markgräflerland, gelegen im äußersten Südwesten Deutschlands angrenzend an Frankreich und die Schweiz. Seitdem haben sie es aufwändig renoviert, strukturiert und zukunftsfit gemacht. Durch die Lage am Rande der Oberreihnischen Tiefebene an der Burgundischen Pforte profitieren wir von vielen Sonnenstunden und kühlen Winden. Wir fokussiert uns neben Gutedeln in den verschiedenen Klassifizierungsstufen hauptsächlich auf den Ausbau von Burgundern nach französischem Vorbild.

JAHRGANG

Der Sommer war sehr wechselhaft mit hohen Niederschlägen und mäßigen Temperaturen. Ein herausforderndes Weinbaujahr. Die Trauben konnten dank Ertragsreduzierung ausreifen. Die Weinlese begann Mitte September. Der Jahrgang verspricht sehr fruchtige, geradlinige und rebsortentypische Weine, die ein hohes Lagerpotenzial haben.

Analysedaten

Alkoholgehalt
13,0 % vol
Säure
6,0 g/l
Restsüße
2,6 g/l

Trauben und Anbau

Geschmack
trocken
Bouquet
Apfel, Aprikose, Birne, Walnuss, Anis, Ingwer, zarte Röstnoten vom Holz
Geschmack
Saftige Frucht paart sich mit Zitrusfrische und salziger Mineralität. Animierende Würze und viel Gripp
Weinart
weiß
Farbe
Helles Goldgelb mit silbrigen Reflexen
Boden
grusige, kalkhaltige Ton- Lehm böden
Ertrag
45 hl/ha

Trinken

Speiseempfehlung
Seezunge mit Haselnussbutter, Haselnüssen und jungen Kartoffeln; Käse wie Reblochon und Chaource mit Aprikosen
Trinktemperatur
9-10 °C

Auszeichnungen

Auszeichnungen
Falstaff 91 Punkte